Qualifizieren

Übernahme von rechtlichen Betreuungen
in Kooperation mit SKM für den Landkreis Lörrach

Termine 

Dienstag,  28. April 2020, 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr
Mittwoch, 29. April 2020, 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Dienstag,  19. Mai 2020, 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Mittwoch, 20. Mai 2020, 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort  Seniorenakademie HW

Gebühr            360,00 €/180,00 €  (Ermäßigung für ehrenamtlich Tätige)
Das Seminar wird in Zusammenarbeit mit dem SKM Verein für soziale Dienste im Landkreis Lörrach durchgeführt. Mitglieder des SKM Lörrach, sowie InhaberInnen des Akademiepasses der Seniorenakademie HW erhalten einen Rabatt von 15 % auf die ermäßigte Seminargebühr.

Referent*innen

      • Hannah Moog Sozialpädagogin, Geschäftsführerin
      • Regina Scheer Sozialarbeiterin, Berufsbetreuerin
      • Karin Schwarz-Marty Rechtsanwältin und Berufsbetreuerin
      • Hans-Jörg Tichelmann  Sozialpädagoge, Mitarbeiter bei einer Betreuungsbehörde
      • Christine Zeller Sozialarbeiterin, Sozialwissenschaftlerin
      • Andreas Ziemmehl Justizamtsrat, Verwaltungsleiter
  • Rund 70 v.H. der gesetzlichen Betreuungen in Baden-Württemberg werden von ehrenamtlichen Personen und ca. 30 v.H. durch Berufsbetreuer ausgeübt. Dieses Fachseminar vermittelt grundlegende Inhalte der Betreuungsführung. Es soll die Teilnehmer*innen dazu befähigen, eine Betreuung kompetent und rechtlich sicher auszuführen. Das Seminar gibt einen kompakten Überblick über die verschiedenen Aspekte einer Betreuung:

 

Rechtliche Grundlagen und Aufgabenkreis

Zusammenarbeit mit dem Betreuungsgericht

Einwilligungsvorbehalt und freiheitsentziehende Maßnahmen

EU-Datenschutzverordnung, Vergütung und Haftung

Rechtliches Verhältnis Betreuter / Betreutem

Gesprächsführung

 

Zielgruppe

Ehren- und hauptamtliche Betreuer*innen; Mitarbeiter*innen in Betreuungsbehörden, Betreuungsvereinen, Betreuungsbüros und Interessierte

 

                                                                       ©  2019 Seniorenakademie Hochrhein-Wiesental  e.V.                                                              

Partner des Biosphärengebiet Schwarzwald